PU-Acryl-Zweischichtenlacke 8800 / 8820 / 8840 / 8870 / 8890

1. Eigenschaften:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX sind schnell trocknende, gut füllende und universell applizierbare 2-Komponenten-Grund- und Fertiglacke mit sehr guten Beständigkeiten.


2. Technische Daten:    

Typ:    
2-Komponenten- Polyurethan-Acryl-Lack

Bindemittel:    
Kunstharze, Desmodur als Vernetzer

Glanzgrade:    
8800 glänzend
8820 seidenglänzend
8840 seidenmatt
8870 matt
8890 stumpfmatt

Aussehen:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, milchig trüb
DD-Vernetzer 8070, klar

Festkörper:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX (24.0 – 26.1 %)
DD-Vernetzer 8070, (40 %)

Haltbarkeit:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, unbegrenzt
DD-Vernetzer 8070, mind. 3 Mon.
(in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)

Mischverhältnis:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, 10 Teile
DD-Vernetzer 8070, 1 Teil

Topfzeit:    
1 – 2 Tage
    
Verdünner:    
DD-Verdünner 5800                    

Gebrauchsanweisung:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX und DD-Vernetzer 8070 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Vernetzer wird unter Rühren dem Lack zugegeben.
Die Mischung ist sofort verarbeitbar.

Verarbeitungsviskosität:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX können unverdünnt gespritzt, gewalzt oder gegossen werden.

Ergiebigkeit:    
6 – 8 qm/kg pro Lackschicht

Trockenzeit (20°C):    
staubtrocken 15 Minuten
schleifbar 90 Minuten
stapelfähig über Nacht
ausgehärtet ca. 10 Tage

Aufbau:    
2 x PU-Acryl-Zweischichtenlack mit Zwischenschliff (280 – 320)


3. Bemerkungen:    
Die Verarbeitungstemperatur sollte nicht unter 16°C liegen, die relative Luftfeuchtigkeit nicht über 65 % betragen.
Auch die Temperatur der PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, des DD-Vernetzers 8070 und des DD-Verdünners 5800 sollte nicht unter 16°C betragen, da sonst Trocknungsstörungen auftreten.
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX sind peroxidbeständig, sie können auf mit Wasserstoffperoxid gebleichtem Holz eingesetzt werden.
Für den besseren Verlauf sollte bei feinporigen Hölzern wie Nussbaum und Kirschbaum PU-Acryl-Zweischichten-lacke 88XX mindestens 10 bis 20 % verdünnt werden.
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX dürfen nur mit Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.


Warnung auf dem Etikett beachten!






 

PU-Acryl-Zweischichtenlacke 8800 / 8820 / 8840 / 8870 / 8890

1. Eigenschaften:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX sind schnell trocknende, gut füllende und universell applizierbare 2-Komponenten-Grund- und Fertiglacke mit sehr guten Beständigkeiten.


2. Technische Daten:    

Typ:    
2-Komponenten- Polyurethan-Acryl-Lack

Bindemittel:    
Kunstharze, Desmodur als Vernetzer

Glanzgrade:    
8800 glänzend
8820 seidenglänzend
8840 seidenmatt
8870 matt
8890 stumpfmatt

Aussehen:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, milchig trüb
DD-Vernetzer 8070, klar

Festkörper:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX (24.0 – 26.1 %)
DD-Vernetzer 8070, (40 %)

Haltbarkeit:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, unbegrenzt
DD-Vernetzer 8070, mind. 3 Mon.
(in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)

Mischverhältnis:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, 10 Teile
DD-Vernetzer 8070, 1 Teil

Topfzeit:    
1 – 2 Tage
    
Verdünner:    
DD-Verdünner 5800                    

Gebrauchsanweisung:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX und DD-Vernetzer 8070 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Vernetzer wird unter Rühren dem Lack zugegeben.
Die Mischung ist sofort verarbeitbar.

Verarbeitungsviskosität:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX können unverdünnt gespritzt, gewalzt oder gegossen werden.

Ergiebigkeit:    
6 – 8 qm/kg pro Lackschicht

Trockenzeit (20°C):    
staubtrocken 15 Minuten
schleifbar 90 Minuten
stapelfähig über Nacht
ausgehärtet ca. 10 Tage

Aufbau:    
2 x PU-Acryl-Zweischichtenlack mit Zwischenschliff (280 – 320)


3. Bemerkungen:    
Die Verarbeitungstemperatur sollte nicht unter 16°C liegen, die relative Luftfeuchtigkeit nicht über 65 % betragen.
Auch die Temperatur der PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, des DD-Vernetzers 8070 und des DD-Verdünners 5800 sollte nicht unter 16°C betragen, da sonst Trocknungsstörungen auftreten.
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX sind peroxidbeständig, sie können auf mit Wasserstoffperoxid gebleichtem Holz eingesetzt werden.
Für den besseren Verlauf sollte bei feinporigen Hölzern wie Nussbaum und Kirschbaum PU-Acryl-Zweischichten-lacke 88XX mindestens 10 bis 20 % verdünnt werden.
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX dürfen nur mit Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.


Warnung auf dem Etikett beachten!






 

PU-Acryl-Zweischichtenlacke 8800 / 8820 / 8840 / 8870 / 8890

1. Eigenschaften:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX sind schnell trocknende, gut füllende und universell applizierbare 2-Komponenten-Grund- und Fertiglacke mit sehr guten Beständigkeiten.


2. Technische Daten:    

Typ:    
2-Komponenten- Polyurethan-Acryl-Lack

Bindemittel:    
Kunstharze, Desmodur als Vernetzer

Glanzgrade:    
8800 glänzend
8820 seidenglänzend
8840 seidenmatt
8870 matt
8890 stumpfmatt

Aussehen:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, milchig trüb
DD-Vernetzer 8070, klar

Festkörper:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX (24.0 – 26.1 %)
DD-Vernetzer 8070, (40 %)

Haltbarkeit:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, unbegrenzt
DD-Vernetzer 8070, mind. 3 Mon.
(in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)

Mischverhältnis:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, 10 Teile
DD-Vernetzer 8070, 1 Teil

Topfzeit:    
1 – 2 Tage
    
Verdünner:    
DD-Verdünner 5800                    

Gebrauchsanweisung:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX und DD-Vernetzer 8070 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Vernetzer wird unter Rühren dem Lack zugegeben.
Die Mischung ist sofort verarbeitbar.

Verarbeitungsviskosität:    
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX können unverdünnt gespritzt, gewalzt oder gegossen werden.

Ergiebigkeit:    
6 – 8 qm/kg pro Lackschicht

Trockenzeit (20°C):    
staubtrocken 15 Minuten
schleifbar 90 Minuten
stapelfähig über Nacht
ausgehärtet ca. 10 Tage

Aufbau:    
2 x PU-Acryl-Zweischichtenlack mit Zwischenschliff (280 – 320)


3. Bemerkungen:    
Die Verarbeitungstemperatur sollte nicht unter 16°C liegen, die relative Luftfeuchtigkeit nicht über 65 % betragen.
Auch die Temperatur der PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX, des DD-Vernetzers 8070 und des DD-Verdünners 5800 sollte nicht unter 16°C betragen, da sonst Trocknungsstörungen auftreten.
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX sind peroxidbeständig, sie können auf mit Wasserstoffperoxid gebleichtem Holz eingesetzt werden.
Für den besseren Verlauf sollte bei feinporigen Hölzern wie Nussbaum und Kirschbaum PU-Acryl-Zweischichten-lacke 88XX mindestens 10 bis 20 % verdünnt werden.
PU-Acryl-Zweischichtenlacke 88XX dürfen nur mit Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.


Warnung auf dem Etikett beachten!