Produkte Farben und Beizen / 0...

Wasserfüller weiss 0200


1. Eigenschaften:
Wasserfüller weiss 0200 ist eine universell applizierbare, gut füllende und isolierende Grundierung, die für alle Holzarten und speziell für MDF geeignet ist. Ueber Nacht getrocknet lässt sich der Wasserfüller optimal schleifen.

2. Technische Daten:
2. 1. Typ:
Wasserlack

2. 2. Bindemittel:
Acrylharz-Emulsion

2. 3. Festkörper:
50 %

2. 4. Haltbarkeit:
unbegrenzt (in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)

2. 5. Verdünner:
Wasser

2. 6. Verarbeitungs-Wasserfüller weiss 0200 kann unverdünnt
viskosität:
gegossen, gespritzt und gewalzt werden.

2. 7. Ergiebigkeit:
3 - 5 qm/kg

2. 8. Trockenzeit:
20°C 50°C 80°C
staubtrocken 30 Min. 10 Min. 5 Min.
schleifbar 3 Std. 15 Min. 10 Min.
stapelfest 6 Std. 25 Min. 15 Min.

2. 9. Aufbaumöglichkeiten
1 - 2 x Wasserfüller weiss 0200
Zwischenschliff
1 x Wasser-, Nitro- oder DD-Farbe


3. Bemerkungen:
Wasserfüller weiss 0200 ist nicht frostfest und darf nicht bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gelagert und transportiert werden.

Wasserfüller weiss 0200 ist thermoplastisch, lackierte Werkstücke müssen deshalb vor dem Abstapeln auf 20°C abgekühlt werden und dürfen nicht in Containern über 40°C gelagert werden.

Wasserfüller weiss 0200 verträgt sich im flüssigen Zustand nicht mit lösungsmittelhaltigen Lacken. Die Auftragsgeräte müssen vor und nach dem Gebrauch sorgfältig mit Wasser gespült und gereinigt werden.

Der Schleifstaub vom Wasserfüller weiss 0200 löst sich nicht in lösungsmittelhaltigen Lacksystemen, die Flächen müssen deshalb vor dem Ueberlackieren gut entstaubt werden, um Haftstörungen zu verhindern.

Wasserfüller weiss 0200 ist giftfrei, trotzdem dürfen Lackreste nicht ins Abwasser geschüttet werden.

Warnung auf dem Etikett beachten

Natur- und Aufhellbeizen 0300



1. Definition:
Natur- und Aufhellbeizen 0300 sind spezielle, schwach pigmentierte Lösungsmittelbeizen. Sie ergeben auf hellen Hölzern einen gleichmässigen Naturton bzw. einen gleichmässig aufgehellten Farbton, ohne die Struktur und den Charakter des Holzes abzudecken.

2. Eigenschaften der Naturbeizen:
Naturbeizen (Ausgleichsbeizen) 0300 bewirken auf hellen Hölzern wie Buche, Eiche, Esche, Tanne, Ahorn etc. einen gleichmässigen Farbeffekt. Farbunterschiede im Holz, die bei der Lackierung mit Klarlack stören würden, werden durch die Naturbeizen ausgeglichen (unabhängig vom Überzugsmaterial). Naturbeizen 0300 sind lichtecht, dadurch wird zusätzlich das natürliche Altern (Vergilben) des Holzes verzögert.

Naturbeizen 0300 sind universell applizierbar und müssen vor dem Überlackieren trocken sein.

3. Eigenschaften der Aufhellbeizen:
Aufhellbeizen 0300 haben die Wirkung von Bleichbeizen. Deshalb kann auf Bleichmittel und teure Speziallacke verzichtet werden. Helle Hölzer wie Eiche, Esche, Ahorn, Buche, Tanne etc. brauchen nur mit Aufhellbeize behandelt und mit einem beliebigen lichtechten Überzugsmaterial lackiert werden.

Der Aufhelleffekt wird durch die Auftragsmenge bestimmt.

Auch Aufhellbeizen 0300 sind universell applizierbar und sollten erst nach dem Trocknen überlackiert werden.


Warnung auf dem Etikett beachten

DD-Kompaktfüller weiss / 0879   

1. Eigenschaften:    
DD-Kompaktfüller weiss 0879 ist eine festkörperreiche, schnell trocknende und gut schleifbare Zweikomponenten-Grundierung für alle farbigen Lackierungen.


2. Technische Daten:   
Typ:
Zweikomponenten-Polyurethanlack

Bindemittel:
Kunstharz-Isocyanat als Vernetzer

Festkörper:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 (50 %), DD-Vernetzer 8070 (40 %)

Haltbarkeit:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 (unbegrenzt) DD-Vernetzer 8070 (3 Monate)

Mischverhältnis:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 (10 Gewichtsteile), DD-Vernetzer 8070 (1.5 Gewichtsteil)

Topfzeit:
8 Stunden

Verdünner:
DD-Verdünner 5800

Gebrauchsanweisung:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 und DD-Vernetzer 8070 müssen vor Gebrauch sorgfältig aufgerührt und sehr gut gemischt werden.  

Verarbeitungsviskosität:
Die fertige Mischung kann unverdünnt gespritzt, gegossen und gewalzt werden.

Ergiebigkeit:
2 – 3 qm/kg

Trockenzeit (20°C):
staubtrocken 30 Minuten
schleifbar 2.5 Stunden
(bei Hochglanz-Aufbauten mindestens 24 Std. warten)


Normaler Aufbau:

  • 1 – 2 x DD-Kompaktfüller weiss 0879


Aufbau MDF und inhaltstoffreichen Hölzern:

  • 1 x DD-Isoliergrund 8160,
  • Zwischenschliff,
  • 1 x DD-Kompaktfüller weiss 0879



3. Bemerkungen:    
DD-Kompaktfüller weiss 0879 darf erst kurz vor dem Überlackieren geschliffen werden.
Für Hochglanzflächen muss mit folgenden Körnungen geschliffen werden: 240, 320, 400 und eventuell 600 nass.
Nach dem Spritzen die Auftragsgeräte sofort reinigen.
DD-Kompaktfüller weiss 0879 darf nur mit Aktivkohle-filtermaske gespritzt werden. Zum Schleifen von Hand ist das Tragen von Staubmasken empfehlenswert.
Material- und Raumtemperatur unter 16°C verzögern die Trocknung und Aushärtung, Luftfeuchtigkeit über 65 % beschleunigen sie.


Warnung auf dem Etikett beachten!



Füllstoffgrund / 0880 - 0881

1. Eigenschaften: 
Füllstoffgrund 088X ist eine gut füllende, universell applizierbare Grundierung, die speziell für farbig deckende preisgünstige MDF-Lackierungen geeignet ist.

Füllstoffgrund 088X ist in zwei Ausführungen erhältlich:

  • Füllstoffgrund weiss 0880 für Weiss- und Grautöne und
  • Füllstoffgrund farblos 0881 für alle anderen Farbtöne.


Füllstoffgrund farblos 0881 kann mit der später zu spritzenden Farbe bis zu 20 % eingefärbt werden (X873,, X877, X878).



2. Technische Daten: 
Typ:
2-Komponenten - Polyurethan-Acryl - Lack


Bindemittel:
Kunstharze, Desmodur als Vernetzer

Aussehen:
Füllstoffgrund weiss 0880 (weiss), Füllstoffgrund farblos 0881 (milchig, trüb)


Festkörper:
Füllstoffgrund 088X (26 – 28.1 %), DD-Vernetzer 8070 (40 %)

Haltbarkeit:
Füllstoffgrund 088X (unbegrenzt), DD-Vernetzer 8070 (mind. 3 Mon.)
(in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)


Mischverhältnis:
Füllstoffgrund 088X (10 Gewichtsteile)
DD-Vernetzer 8070 (1 Gewichtsteil)


Topfzeit:
2 Tage

Verdünner:
DD-Verdünner 5800 


Gebrauchsanweisung:
Füllstoffgrund 088X und DD-Vernetzer 8070 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Vernetzer wird unter Rühren dem Lack zugegeben. Die Mischung ist sofort verarbeitbar.

Verarbeitungsviskosität:
Füllstoffgrund 088X kann unverdünnt gespritzt, gewalzt oder gegossen werden.    


Ergiebigkeit:
5 qm/kg pro Lackschicht

Trockenzeit (20°C):    
staubtrocken 15 Minuten
schleifbar 90 Minuten
stapelfähig über Nacht
ausgehärtet ca. 10 Tage      



3. Bemerkungen:    
Für eine preisgünstige Farblackierung auf MDF ist Füllstoffgrund 088X besonders geeignet, da auf vorgängiges Isolieren mit DD-Isoliergrund 8160 verzichtet werden kann.
Die Verarbeitungstemperatur sollte nicht unter 16°C liegen, die relative Luftfeuchtigkeit nicht über 65 % betragen.
Auch die Temperatur des Füllstoffgrundes, des DD-Vernetzers 8070 und des DD-Verdünners sollte nicht unter 16°C betragen, da sonst Trocknungs-störungen auftreten.
Füllstoffgrund m088X darf nur mit Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.


Warnung auf dem Etikett beachten!


Epoxi-Primer weiss / 0930

1. Eigenschaften: 
Epoxi-Primer weiss 0930 ist eine hochwertige, universell einsetzbare 2-Komponenten-Grundierung für Innen und Aussen. Durch eine sehr gute Haftung ist es besonders geeignet als Grundierung auf Aluminium, Stahl, Zink und grob angeschliffenen Kunstharz-Platten.



2. Technische Daten: 
Typ:
2-Komponenten-Grundierung


Bindemittel:
Epoxid, Polyaminoamid

Festkörper:
75%

Haltbarkeit:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer Härter 0931 sind in gut verschossenem Originalgebinde, kühl und trocken gelagert, mindestens 1 Jahr haltbar.


Mischverhältnis:
Epoxi-Primer weiss 0930 / 8 Gewichtsteile
Epoxi-Primer Härter 0931 / 1 Gewichtsteil

oder

Epoxi-Primer weiss 0930 / 4 Volumenteile
Epoxi-Härter 0931 / 1 Volumenteil


Topfzeit:
(20°C)    10 Stunden

Verdünner:
Nitro-Verdünner 5100 oder
DD-Verdünner 5800


Gebrauchsanweisung:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer-Härter 0931 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Härter wird unter Rühren dem Primer zugegeben. Die Mischung ist sofort verarbeitbar.


Verarbeitungsviskosität:    
Die Mischung muss je nach Auftragsart 20 – 30% verdünnt werden.

Auftragsart:    
Spritzen mit Becherpistole, Nieder- und Hochdruckgeräten, Streichen oder Rollen.

Trockenzeit (20° C):    
staubtrocken / 40 Minuten
schleif- und überlackierbar / 4 Stunden
 
Auftragsmenge:    
150g – 200g / m2



3. Bemerkungen:    
Der Untergrund muss sauber, trocken, fett-, öl- und staubfrei sein. Die Verarbeitungstemperatur darf nicht unter + 10°C liegen. Die Auftragsgeräte müssen sofort nach Gebrauch mit Nitro-Verdünner 5100 oder DD-Verdünner 5800 gereinigt werden. Als Deckschicht können alle lösungsmittelhaltigen 1- und 2-Komponenten-Farblacke für Innen und Aussen verwendet werden. Epoxi-Primer weiss 0930 darf nur mit Frischluft- oder Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.



Warnung auf dem Etikett beachten





Produkte Farben und Beizen / 0...

Wasserfüller weiss 0200


1. Eigenschaften:
Wasserfüller weiss 0200 ist eine universell applizierbare, gut füllende und isolierende Grundierung, die für alle Holzarten und speziell für MDF geeignet ist. Ueber Nacht getrocknet lässt sich der Wasserfüller optimal schleifen.

2. Technische Daten:
2. 1. Typ:
Wasserlack

2. 2. Bindemittel:
Acrylharz-Emulsion

2. 3. Festkörper:
50 %

2. 4. Haltbarkeit:
unbegrenzt (in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)

2. 5. Verdünner:
Wasser

2. 6. Verarbeitungs-Wasserfüller weiss 0200 kann unverdünnt
viskosität:
gegossen, gespritzt und gewalzt werden.

2. 7. Ergiebigkeit:
3 - 5 qm/kg

2. 8. Trockenzeit:
20°C 50°C 80°C
staubtrocken 30 Min. 10 Min. 5 Min.
schleifbar 3 Std. 15 Min. 10 Min.
stapelfest 6 Std. 25 Min. 15 Min.

2. 9. Aufbaumöglichkeiten
1 - 2 x Wasserfüller weiss 0200
Zwischenschliff
1 x Wasser-, Nitro- oder DD-Farbe


3. Bemerkungen:
Wasserfüller weiss 0200 ist nicht frostfest und darf nicht bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gelagert und transportiert werden.

Wasserfüller weiss 0200 ist thermoplastisch, lackierte Werkstücke müssen deshalb vor dem Abstapeln auf 20°C abgekühlt werden und dürfen nicht in Containern über 40°C gelagert werden.

Wasserfüller weiss 0200 verträgt sich im flüssigen Zustand nicht mit lösungsmittelhaltigen Lacken. Die Auftragsgeräte müssen vor und nach dem Gebrauch sorgfältig mit Wasser gespült und gereinigt werden.

Der Schleifstaub vom Wasserfüller weiss 0200 löst sich nicht in lösungsmittelhaltigen Lacksystemen, die Flächen müssen deshalb vor dem Ueberlackieren gut entstaubt werden, um Haftstörungen zu verhindern.

Wasserfüller weiss 0200 ist giftfrei, trotzdem dürfen Lackreste nicht ins Abwasser geschüttet werden.

Warnung auf dem Etikett beachten

Natur- und Aufhellbeizen 0300



1. Definition:
Natur- und Aufhellbeizen 0300 sind spezielle, schwach pigmentierte Lösungsmittelbeizen. Sie ergeben auf hellen Hölzern einen gleichmässigen Naturton bzw. einen gleichmässig aufgehellten Farbton, ohne die Struktur und den Charakter des Holzes abzudecken.

2. Eigenschaften der Naturbeizen:
Naturbeizen (Ausgleichsbeizen) 0300 bewirken auf hellen Hölzern wie Buche, Eiche, Esche, Tanne, Ahorn etc. einen gleichmässigen Farbeffekt. Farbunterschiede im Holz, die bei der Lackierung mit Klarlack stören würden, werden durch die Naturbeizen ausgeglichen (unabhängig vom Überzugsmaterial). Naturbeizen 0300 sind lichtecht, dadurch wird zusätzlich das natürliche Altern (Vergilben) des Holzes verzögert.

Naturbeizen 0300 sind universell applizierbar und müssen vor dem Überlackieren trocken sein.

3. Eigenschaften der Aufhellbeizen:
Aufhellbeizen 0300 haben die Wirkung von Bleichbeizen. Deshalb kann auf Bleichmittel und teure Speziallacke verzichtet werden. Helle Hölzer wie Eiche, Esche, Ahorn, Buche, Tanne etc. brauchen nur mit Aufhellbeize behandelt und mit einem beliebigen lichtechten Überzugsmaterial lackiert werden.

Der Aufhelleffekt wird durch die Auftragsmenge bestimmt.

Auch Aufhellbeizen 0300 sind universell applizierbar und sollten erst nach dem Trocknen überlackiert werden.


Warnung auf dem Etikett beachten

DD-Kompaktfüller weiss / 0879   

1. Eigenschaften:    
DD-Kompaktfüller weiss 0879 ist eine festkörperreiche, schnell trocknende und gut schleifbare Zweikomponenten-Grundierung für alle farbigen Lackierungen.


2. Technische Daten:   
Typ:
Zweikomponenten-Polyurethanlack

Bindemittel:
Kunstharz-Isocyanat als Vernetzer

Festkörper:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 (50 %), DD-Vernetzer 8070 (40 %)

Haltbarkeit:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 (unbegrenzt) DD-Vernetzer 8070 (3 Monate)

Mischverhältnis:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 (10 Gewichtsteile), DD-Vernetzer 8070 (1.5 Gewichtsteil)

Topfzeit:
8 Stunden

Verdünner:
DD-Verdünner 5800

Gebrauchsanweisung:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 und DD-Vernetzer 8070 müssen vor Gebrauch sorgfältig aufgerührt und sehr gut gemischt werden.  

Verarbeitungsviskosität:
Die fertige Mischung kann unverdünnt gespritzt, gegossen und gewalzt werden.

Ergiebigkeit:
2 – 3 qm/kg

Trockenzeit (20°C):
staubtrocken 30 Minuten
schleifbar 2.5 Stunden
(bei Hochglanz-Aufbauten mindestens 24 Std. warten)


Normaler Aufbau:

  • 1 – 2 x DD-Kompaktfüller weiss 0879


Aufbau MDF und inhaltstoffreichen Hölzern:

  • 1 x DD-Isoliergrund 8160,
  • Zwischenschliff,
  • 1 x DD-Kompaktfüller weiss 0879



3. Bemerkungen:    
DD-Kompaktfüller weiss 0879 darf erst kurz vor dem Überlackieren geschliffen werden.
Für Hochglanzflächen muss mit folgenden Körnungen geschliffen werden: 240, 320, 400 und eventuell 600 nass.
Nach dem Spritzen die Auftragsgeräte sofort reinigen.
DD-Kompaktfüller weiss 0879 darf nur mit Aktivkohle-filtermaske gespritzt werden. Zum Schleifen von Hand ist das Tragen von Staubmasken empfehlenswert.
Material- und Raumtemperatur unter 16°C verzögern die Trocknung und Aushärtung, Luftfeuchtigkeit über 65 % beschleunigen sie.


Warnung auf dem Etikett beachten!



Füllstoffgrund / 0880 - 0881

1. Eigenschaften: 
Füllstoffgrund 088X ist eine gut füllende, universell applizierbare Grundierung, die speziell für farbig deckende preisgünstige MDF-Lackierungen geeignet ist.

Füllstoffgrund 088X ist in zwei Ausführungen erhältlich:

  • Füllstoffgrund weiss 0880 für Weiss- und Grautöne und
  • Füllstoffgrund farblos 0881 für alle anderen Farbtöne.


Füllstoffgrund farblos 0881 kann mit der später zu spritzenden Farbe bis zu 20 % eingefärbt werden (X873,, X877, X878).



2. Technische Daten: 
Typ:
2-Komponenten - Polyurethan-Acryl - Lack


Bindemittel:
Kunstharze, Desmodur als Vernetzer

Aussehen:
Füllstoffgrund weiss 0880 (weiss), Füllstoffgrund farblos 0881 (milchig, trüb)


Festkörper:
Füllstoffgrund 088X (26 – 28.1 %), DD-Vernetzer 8070 (40 %)

Haltbarkeit:
Füllstoffgrund 088X (unbegrenzt), DD-Vernetzer 8070 (mind. 3 Mon.)
(in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)


Mischverhältnis:
Füllstoffgrund 088X (10 Gewichtsteile)
DD-Vernetzer 8070 (1 Gewichtsteil)


Topfzeit:
2 Tage

Verdünner:
DD-Verdünner 5800 


Gebrauchsanweisung:
Füllstoffgrund 088X und DD-Vernetzer 8070 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Vernetzer wird unter Rühren dem Lack zugegeben. Die Mischung ist sofort verarbeitbar.

Verarbeitungsviskosität:
Füllstoffgrund 088X kann unverdünnt gespritzt, gewalzt oder gegossen werden.    


Ergiebigkeit:
5 qm/kg pro Lackschicht

Trockenzeit (20°C):    
staubtrocken 15 Minuten
schleifbar 90 Minuten
stapelfähig über Nacht
ausgehärtet ca. 10 Tage      



3. Bemerkungen:    
Für eine preisgünstige Farblackierung auf MDF ist Füllstoffgrund 088X besonders geeignet, da auf vorgängiges Isolieren mit DD-Isoliergrund 8160 verzichtet werden kann.
Die Verarbeitungstemperatur sollte nicht unter 16°C liegen, die relative Luftfeuchtigkeit nicht über 65 % betragen.
Auch die Temperatur des Füllstoffgrundes, des DD-Vernetzers 8070 und des DD-Verdünners sollte nicht unter 16°C betragen, da sonst Trocknungs-störungen auftreten.
Füllstoffgrund m088X darf nur mit Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.


Warnung auf dem Etikett beachten!


Epoxi-Primer weiss / 0930

1. Eigenschaften: 
Epoxi-Primer weiss 0930 ist eine hochwertige, universell einsetzbare 2-Komponenten-Grundierung für Innen und Aussen. Durch eine sehr gute Haftung ist es besonders geeignet als Grundierung auf Aluminium, Stahl, Zink und grob angeschliffenen Kunstharz-Platten.



2. Technische Daten: 
Typ:
2-Komponenten-Grundierung


Bindemittel:
Epoxid, Polyaminoamid

Festkörper:
75%

Haltbarkeit:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer Härter 0931 sind in gut verschossenem Originalgebinde, kühl und trocken gelagert, mindestens 1 Jahr haltbar.


Mischverhältnis:
Epoxi-Primer weiss 0930 / 8 Gewichtsteile
Epoxi-Primer Härter 0931 / 1 Gewichtsteil

oder

Epoxi-Primer weiss 0930 / 4 Volumenteile
Epoxi-Härter 0931 / 1 Volumenteil


Topfzeit:
(20°C)    10 Stunden

Verdünner:
Nitro-Verdünner 5100 oder
DD-Verdünner 5800


Gebrauchsanweisung:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer-Härter 0931 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Härter wird unter Rühren dem Primer zugegeben. Die Mischung ist sofort verarbeitbar.


Verarbeitungsviskosität:    
Die Mischung muss je nach Auftragsart 20 – 30% verdünnt werden.

Auftragsart:    
Spritzen mit Becherpistole, Nieder- und Hochdruckgeräten, Streichen oder Rollen.

Trockenzeit (20° C):    
staubtrocken / 40 Minuten
schleif- und überlackierbar / 4 Stunden
 
Auftragsmenge:    
150g – 200g / m2



3. Bemerkungen:    
Der Untergrund muss sauber, trocken, fett-, öl- und staubfrei sein. Die Verarbeitungstemperatur darf nicht unter + 10°C liegen. Die Auftragsgeräte müssen sofort nach Gebrauch mit Nitro-Verdünner 5100 oder DD-Verdünner 5800 gereinigt werden. Als Deckschicht können alle lösungsmittelhaltigen 1- und 2-Komponenten-Farblacke für Innen und Aussen verwendet werden. Epoxi-Primer weiss 0930 darf nur mit Frischluft- oder Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.



Warnung auf dem Etikett beachten





Produkte Farben und Beizen / 0...

Wasserfüller weiss 0200


1. Eigenschaften:
Wasserfüller weiss 0200 ist eine universell applizierbare, gut füllende und isolierende Grundierung, die für alle Holzarten und speziell für MDF geeignet ist. Ueber Nacht getrocknet lässt sich der Wasserfüller optimal schleifen.

2. Technische Daten:
2. 1. Typ:
Wasserlack

2. 2. Bindemittel:
Acrylharz-Emulsion

2. 3. Festkörper:
50 %

2. 4. Haltbarkeit:
unbegrenzt (in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)

2. 5. Verdünner:
Wasser

2. 6. Verarbeitungs-Wasserfüller weiss 0200 kann unverdünnt
viskosität:
gegossen, gespritzt und gewalzt werden.

2. 7. Ergiebigkeit:
3 - 5 qm/kg

2. 8. Trockenzeit:
20°C 50°C 80°C
staubtrocken 30 Min. 10 Min. 5 Min.
schleifbar 3 Std. 15 Min. 10 Min.
stapelfest 6 Std. 25 Min. 15 Min.

2. 9. Aufbaumöglichkeiten
1 - 2 x Wasserfüller weiss 0200
Zwischenschliff
1 x Wasser-, Nitro- oder DD-Farbe


3. Bemerkungen:
Wasserfüller weiss 0200 ist nicht frostfest und darf nicht bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gelagert und transportiert werden.

Wasserfüller weiss 0200 ist thermoplastisch, lackierte Werkstücke müssen deshalb vor dem Abstapeln auf 20°C abgekühlt werden und dürfen nicht in Containern über 40°C gelagert werden.

Wasserfüller weiss 0200 verträgt sich im flüssigen Zustand nicht mit lösungsmittelhaltigen Lacken. Die Auftragsgeräte müssen vor und nach dem Gebrauch sorgfältig mit Wasser gespült und gereinigt werden.

Der Schleifstaub vom Wasserfüller weiss 0200 löst sich nicht in lösungsmittelhaltigen Lacksystemen, die Flächen müssen deshalb vor dem Ueberlackieren gut entstaubt werden, um Haftstörungen zu verhindern.

Wasserfüller weiss 0200 ist giftfrei, trotzdem dürfen Lackreste nicht ins Abwasser geschüttet werden.

Warnung auf dem Etikett beachten

Natur- und Aufhellbeizen 0300



1. Definition:
Natur- und Aufhellbeizen 0300 sind spezielle, schwach pigmentierte Lösungsmittelbeizen. Sie ergeben auf hellen Hölzern einen gleichmässigen Naturton bzw. einen gleichmässig aufgehellten Farbton, ohne die Struktur und den Charakter des Holzes abzudecken.

2. Eigenschaften der Naturbeizen:
Naturbeizen (Ausgleichsbeizen) 0300 bewirken auf hellen Hölzern wie Buche, Eiche, Esche, Tanne, Ahorn etc. einen gleichmässigen Farbeffekt. Farbunterschiede im Holz, die bei der Lackierung mit Klarlack stören würden, werden durch die Naturbeizen ausgeglichen (unabhängig vom Überzugsmaterial). Naturbeizen 0300 sind lichtecht, dadurch wird zusätzlich das natürliche Altern (Vergilben) des Holzes verzögert.

Naturbeizen 0300 sind universell applizierbar und müssen vor dem Überlackieren trocken sein.

3. Eigenschaften der Aufhellbeizen:
Aufhellbeizen 0300 haben die Wirkung von Bleichbeizen. Deshalb kann auf Bleichmittel und teure Speziallacke verzichtet werden. Helle Hölzer wie Eiche, Esche, Ahorn, Buche, Tanne etc. brauchen nur mit Aufhellbeize behandelt und mit einem beliebigen lichtechten Überzugsmaterial lackiert werden.

Der Aufhelleffekt wird durch die Auftragsmenge bestimmt.

Auch Aufhellbeizen 0300 sind universell applizierbar und sollten erst nach dem Trocknen überlackiert werden.


Warnung auf dem Etikett beachten

DD-Kompaktfüller weiss / 0879   

1. Eigenschaften:    
DD-Kompaktfüller weiss 0879 ist eine festkörperreiche, schnell trocknende und gut schleifbare Zweikomponenten-Grundierung für alle farbigen Lackierungen.


2. Technische Daten:   
Typ:
Zweikomponenten-Polyurethanlack

Bindemittel:
Kunstharz-Isocyanat als Vernetzer

Festkörper:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 (50 %), DD-Vernetzer 8070 (40 %)

Haltbarkeit:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 (unbegrenzt) DD-Vernetzer 8070 (3 Monate)

Mischverhältnis:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 (10 Gewichtsteile), DD-Vernetzer 8070 (1.5 Gewichtsteil)

Topfzeit:
8 Stunden

Verdünner:
DD-Verdünner 5800

Gebrauchsanweisung:
DD-Kompaktfüller weiss 0879 und DD-Vernetzer 8070 müssen vor Gebrauch sorgfältig aufgerührt und sehr gut gemischt werden.  

Verarbeitungsviskosität:
Die fertige Mischung kann unverdünnt gespritzt, gegossen und gewalzt werden.

Ergiebigkeit:
2 – 3 qm/kg

Trockenzeit (20°C):
staubtrocken 30 Minuten
schleifbar 2.5 Stunden
(bei Hochglanz-Aufbauten mindestens 24 Std. warten)


Normaler Aufbau:

  • 1 – 2 x DD-Kompaktfüller weiss 0879


Aufbau MDF und inhaltstoffreichen Hölzern:

  • 1 x DD-Isoliergrund 8160,
  • Zwischenschliff,
  • 1 x DD-Kompaktfüller weiss 0879



3. Bemerkungen:    
DD-Kompaktfüller weiss 0879 darf erst kurz vor dem Überlackieren geschliffen werden.
Für Hochglanzflächen muss mit folgenden Körnungen geschliffen werden: 240, 320, 400 und eventuell 600 nass.
Nach dem Spritzen die Auftragsgeräte sofort reinigen.
DD-Kompaktfüller weiss 0879 darf nur mit Aktivkohle-filtermaske gespritzt werden. Zum Schleifen von Hand ist das Tragen von Staubmasken empfehlenswert.
Material- und Raumtemperatur unter 16°C verzögern die Trocknung und Aushärtung, Luftfeuchtigkeit über 65 % beschleunigen sie.


Warnung auf dem Etikett beachten!



Füllstoffgrund / 0880 - 0881

1. Eigenschaften: 
Füllstoffgrund 088X ist eine gut füllende, universell applizierbare Grundierung, die speziell für farbig deckende preisgünstige MDF-Lackierungen geeignet ist.

Füllstoffgrund 088X ist in zwei Ausführungen erhältlich:

  • Füllstoffgrund weiss 0880 für Weiss- und Grautöne und
  • Füllstoffgrund farblos 0881 für alle anderen Farbtöne.


Füllstoffgrund farblos 0881 kann mit der später zu spritzenden Farbe bis zu 20 % eingefärbt werden (X873,, X877, X878).



2. Technische Daten: 
Typ:
2-Komponenten - Polyurethan-Acryl - Lack


Bindemittel:
Kunstharze, Desmodur als Vernetzer

Aussehen:
Füllstoffgrund weiss 0880 (weiss), Füllstoffgrund farblos 0881 (milchig, trüb)


Festkörper:
Füllstoffgrund 088X (26 – 28.1 %), DD-Vernetzer 8070 (40 %)

Haltbarkeit:
Füllstoffgrund 088X (unbegrenzt), DD-Vernetzer 8070 (mind. 3 Mon.)
(in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)


Mischverhältnis:
Füllstoffgrund 088X (10 Gewichtsteile)
DD-Vernetzer 8070 (1 Gewichtsteil)


Topfzeit:
2 Tage

Verdünner:
DD-Verdünner 5800 


Gebrauchsanweisung:
Füllstoffgrund 088X und DD-Vernetzer 8070 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Vernetzer wird unter Rühren dem Lack zugegeben. Die Mischung ist sofort verarbeitbar.

Verarbeitungsviskosität:
Füllstoffgrund 088X kann unverdünnt gespritzt, gewalzt oder gegossen werden.    


Ergiebigkeit:
5 qm/kg pro Lackschicht

Trockenzeit (20°C):    
staubtrocken 15 Minuten
schleifbar 90 Minuten
stapelfähig über Nacht
ausgehärtet ca. 10 Tage      



3. Bemerkungen:    
Für eine preisgünstige Farblackierung auf MDF ist Füllstoffgrund 088X besonders geeignet, da auf vorgängiges Isolieren mit DD-Isoliergrund 8160 verzichtet werden kann.
Die Verarbeitungstemperatur sollte nicht unter 16°C liegen, die relative Luftfeuchtigkeit nicht über 65 % betragen.
Auch die Temperatur des Füllstoffgrundes, des DD-Vernetzers 8070 und des DD-Verdünners sollte nicht unter 16°C betragen, da sonst Trocknungs-störungen auftreten.
Füllstoffgrund m088X darf nur mit Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.


Warnung auf dem Etikett beachten!


Epoxi-Primer weiss / 0930

1. Eigenschaften: 
Epoxi-Primer weiss 0930 ist eine hochwertige, universell einsetzbare 2-Komponenten-Grundierung für Innen und Aussen. Durch eine sehr gute Haftung ist es besonders geeignet als Grundierung auf Aluminium, Stahl, Zink und grob angeschliffenen Kunstharz-Platten.



2. Technische Daten: 
Typ:
2-Komponenten-Grundierung


Bindemittel:
Epoxid, Polyaminoamid

Festkörper:
75%

Haltbarkeit:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer Härter 0931 sind in gut verschossenem Originalgebinde, kühl und trocken gelagert, mindestens 1 Jahr haltbar.


Mischverhältnis:
Epoxi-Primer weiss 0930 / 8 Gewichtsteile
Epoxi-Primer Härter 0931 / 1 Gewichtsteil

oder

Epoxi-Primer weiss 0930 / 4 Volumenteile
Epoxi-Härter 0931 / 1 Volumenteil


Topfzeit:
(20°C)    10 Stunden

Verdünner:
Nitro-Verdünner 5100 oder
DD-Verdünner 5800


Gebrauchsanweisung:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer-Härter 0931 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Härter wird unter Rühren dem Primer zugegeben. Die Mischung ist sofort verarbeitbar.


Verarbeitungsviskosität:    
Die Mischung muss je nach Auftragsart 20 – 30% verdünnt werden.

Auftragsart:    
Spritzen mit Becherpistole, Nieder- und Hochdruckgeräten, Streichen oder Rollen.

Trockenzeit (20° C):    
staubtrocken / 40 Minuten
schleif- und überlackierbar / 4 Stunden
 
Auftragsmenge:    
150g – 200g / m2



3. Bemerkungen:    
Der Untergrund muss sauber, trocken, fett-, öl- und staubfrei sein. Die Verarbeitungstemperatur darf nicht unter + 10°C liegen. Die Auftragsgeräte müssen sofort nach Gebrauch mit Nitro-Verdünner 5100 oder DD-Verdünner 5800 gereinigt werden. Als Deckschicht können alle lösungsmittelhaltigen 1- und 2-Komponenten-Farblacke für Innen und Aussen verwendet werden. Epoxi-Primer weiss 0930 darf nur mit Frischluft- oder Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.



Warnung auf dem Etikett beachten