Epoxi-Primer weiss / 0930

1. Eigenschaften: 
Epoxi-Primer weiss 0930 ist eine hochwertige, universell einsetzbare 2-Komponenten-Grundierung für Innen und Aussen. Durch eine sehr gute Haftung ist es besonders geeignet als Grundierung auf Aluminium, Stahl, Zink und grob angeschliffenen Kunstharz-Platten.



2. Technische Daten: 
Typ:
2-Komponenten-Grundierung


Bindemittel:
Epoxid, Polyaminoamid

Festkörper:
75%

Haltbarkeit:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer Härter 0931 sind in gut verschossenem Originalgebinde, kühl und trocken gelagert, mindestens 1 Jahr haltbar.


Mischverhältnis:
Epoxi-Primer weiss 0930 / 8 Gewichtsteile
Epoxi-Primer Härter 0931 / 1 Gewichtsteil

oder

Epoxi-Primer weiss 0930 / 4 Volumenteile
Epoxi-Härter 0931 / 1 Volumenteil


Topfzeit:
(20°C)    10 Stunden

Verdünner:
Nitro-Verdünner 5100 oder
DD-Verdünner 5800


Gebrauchsanweisung:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer-Härter 0931 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Härter wird unter Rühren dem Primer zugegeben. Die Mischung ist sofort verarbeitbar.


Verarbeitungsviskosität:    
Die Mischung muss je nach Auftragsart 20 – 30% verdünnt werden.

Auftragsart:    
Spritzen mit Becherpistole, Nieder- und Hochdruckgeräten, Streichen oder Rollen.

Trockenzeit (20° C):    
staubtrocken / 40 Minuten
schleif- und überlackierbar / 4 Stunden
 
Auftragsmenge:    
150g – 200g / m2



3. Bemerkungen:    
Der Untergrund muss sauber, trocken, fett-, öl- und staubfrei sein. Die Verarbeitungstemperatur darf nicht unter + 10°C liegen. Die Auftragsgeräte müssen sofort nach Gebrauch mit Nitro-Verdünner 5100 oder DD-Verdünner 5800 gereinigt werden. Als Deckschicht können alle lösungsmittelhaltigen 1- und 2-Komponenten-Farblacke für Innen und Aussen verwendet werden. Epoxi-Primer weiss 0930 darf nur mit Frischluft- oder Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.



Warnung auf dem Etikett beachten





Epoxi-Primer weiss / 0930

1. Eigenschaften: 
Epoxi-Primer weiss 0930 ist eine hochwertige, universell einsetzbare 2-Komponenten-Grundierung für Innen und Aussen. Durch eine sehr gute Haftung ist es besonders geeignet als Grundierung auf Aluminium, Stahl, Zink und grob angeschliffenen Kunstharz-Platten.



2. Technische Daten: 
Typ:
2-Komponenten-Grundierung


Bindemittel:
Epoxid, Polyaminoamid

Festkörper:
75%

Haltbarkeit:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer Härter 0931 sind in gut verschossenem Originalgebinde, kühl und trocken gelagert, mindestens 1 Jahr haltbar.


Mischverhältnis:
Epoxi-Primer weiss 0930 / 8 Gewichtsteile
Epoxi-Primer Härter 0931 / 1 Gewichtsteil

oder

Epoxi-Primer weiss 0930 / 4 Volumenteile
Epoxi-Härter 0931 / 1 Volumenteil


Topfzeit:
(20°C)    10 Stunden

Verdünner:
Nitro-Verdünner 5100 oder
DD-Verdünner 5800


Gebrauchsanweisung:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer-Härter 0931 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Härter wird unter Rühren dem Primer zugegeben. Die Mischung ist sofort verarbeitbar.


Verarbeitungsviskosität:    
Die Mischung muss je nach Auftragsart 20 – 30% verdünnt werden.

Auftragsart:    
Spritzen mit Becherpistole, Nieder- und Hochdruckgeräten, Streichen oder Rollen.

Trockenzeit (20° C):    
staubtrocken / 40 Minuten
schleif- und überlackierbar / 4 Stunden
 
Auftragsmenge:    
150g – 200g / m2



3. Bemerkungen:    
Der Untergrund muss sauber, trocken, fett-, öl- und staubfrei sein. Die Verarbeitungstemperatur darf nicht unter + 10°C liegen. Die Auftragsgeräte müssen sofort nach Gebrauch mit Nitro-Verdünner 5100 oder DD-Verdünner 5800 gereinigt werden. Als Deckschicht können alle lösungsmittelhaltigen 1- und 2-Komponenten-Farblacke für Innen und Aussen verwendet werden. Epoxi-Primer weiss 0930 darf nur mit Frischluft- oder Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.



Warnung auf dem Etikett beachten





Epoxi-Primer weiss / 0930

1. Eigenschaften: 
Epoxi-Primer weiss 0930 ist eine hochwertige, universell einsetzbare 2-Komponenten-Grundierung für Innen und Aussen. Durch eine sehr gute Haftung ist es besonders geeignet als Grundierung auf Aluminium, Stahl, Zink und grob angeschliffenen Kunstharz-Platten.



2. Technische Daten: 
Typ:
2-Komponenten-Grundierung


Bindemittel:
Epoxid, Polyaminoamid

Festkörper:
75%

Haltbarkeit:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer Härter 0931 sind in gut verschossenem Originalgebinde, kühl und trocken gelagert, mindestens 1 Jahr haltbar.


Mischverhältnis:
Epoxi-Primer weiss 0930 / 8 Gewichtsteile
Epoxi-Primer Härter 0931 / 1 Gewichtsteil

oder

Epoxi-Primer weiss 0930 / 4 Volumenteile
Epoxi-Härter 0931 / 1 Volumenteil


Topfzeit:
(20°C)    10 Stunden

Verdünner:
Nitro-Verdünner 5100 oder
DD-Verdünner 5800


Gebrauchsanweisung:
Epoxi-Primer weiss 0930 und Epoxi-Primer-Härter 0931 müssen vor Gebrauch gut aufgerührt werden. Der Härter wird unter Rühren dem Primer zugegeben. Die Mischung ist sofort verarbeitbar.


Verarbeitungsviskosität:    
Die Mischung muss je nach Auftragsart 20 – 30% verdünnt werden.

Auftragsart:    
Spritzen mit Becherpistole, Nieder- und Hochdruckgeräten, Streichen oder Rollen.

Trockenzeit (20° C):    
staubtrocken / 40 Minuten
schleif- und überlackierbar / 4 Stunden
 
Auftragsmenge:    
150g – 200g / m2



3. Bemerkungen:    
Der Untergrund muss sauber, trocken, fett-, öl- und staubfrei sein. Die Verarbeitungstemperatur darf nicht unter + 10°C liegen. Die Auftragsgeräte müssen sofort nach Gebrauch mit Nitro-Verdünner 5100 oder DD-Verdünner 5800 gereinigt werden. Als Deckschicht können alle lösungsmittelhaltigen 1- und 2-Komponenten-Farblacke für Innen und Aussen verwendet werden. Epoxi-Primer weiss 0930 darf nur mit Frischluft- oder Aktivkohlefiltermaske gespritzt werden.



Warnung auf dem Etikett beachten