Ölsiegel 9705/ 9725 / 9745 / 9775

1. Eigenschaften:    
Ölsiegel 97X5 ist ein lösungsmittelhaltiger, schichtbildender Einkompo-nentenlack, der als Grundierung und Decklack verwendet werden kann.
Im ausgehärteten Zustand zeigt er eine sehr gute Witterungsbeständigkeit.



2. Technische Daten:    

Typ:    
Einkomponenten-Alkydharzlack

Bindemittel:    
Alkydharz, urethanisierte Öle

Glanzgrade:    
9705 glänzend
9725 seidenglänzend
9745 seidenmatt
9775 matt

Aussehen:    
Ölsiegel 97X5, braun-trüb

Festkörper:    
Ölsiegel 97X5, 40 %

Haltbarkeit:    
Ölsiegel 97X5, 6 Monate
(in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)

Verdünner:    
Kunstharz-Verdünner 5970

Gebrauchsanweisung:    
Ölsiegel 97X5 vor Gebrauch gut aufschütteln.
          

Verarbeitungsviskosität:        
Ölsiegel 97X5 kann unverdünnt gespritzt, gerollt oder gestrichen werden. Es empfiehlt sich, den ersten Auftrag mindestens mit 20 % Kunstharz-Verdünner 5970 zu verdünnen.

Ergiebigkeit:    
4 – 7 qm/kg

Trockenzeit:    
staubtrocken, 30 Minuten
schleifbar, 6 Stunden
stapelbar, 24 Stunden
ausgehärtet, ca. 2 Wochen

Aufbau normal:
2 x Ölsiegel 97X5
mit Zwischenschliff

Aufbau für extrem der Witterung ausgesetzte Objekte:
3 x Ölsiegel glänzend 9705
mit Zwischenschliff        



3. Bemerkungen:    
Bei der Verarbeitung von Ölsiegel 97X5 ist auf eine gute Durchlüftung der Räume zu achten.
Bei Exotenhölzern immer zuerst eine Probelackierung vornehmen, dasselbe gilt auch bei Reparaturen bzw. Nachversiegelungen von alten Beschich-tungen.
Angetrockneter Lackfilm ist mit Universalverdünner anlösbar.
Putzlappen und Arbeitsgeräte können sich selber entzünden, deshalb gut reinigen und separat entsorgen.
Bei zu schnellem Auftrag der zweiten Lackschicht oder ungenügender Trocknung kann es zu Hochzieherscheinungen kommen.


Warnung auf dem Etikett beachten!  







Ölsiegel 9705/ 9725 / 9745 / 9775

1. Eigenschaften:    
Ölsiegel 97X5 ist ein lösungsmittelhaltiger, schichtbildender Einkompo-nentenlack, der als Grundierung und Decklack verwendet werden kann.
Im ausgehärteten Zustand zeigt er eine sehr gute Witterungsbeständigkeit.



2. Technische Daten:    

Typ:    
Einkomponenten-Alkydharzlack

Bindemittel:    
Alkydharz, urethanisierte Öle

Glanzgrade:    
9705 glänzend
9725 seidenglänzend
9745 seidenmatt
9775 matt

Aussehen:    
Ölsiegel 97X5, braun-trüb

Festkörper:    
Ölsiegel 97X5, 40 %

Haltbarkeit:    
Ölsiegel 97X5, 6 Monate
(in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)

Verdünner:    
Kunstharz-Verdünner 5970

Gebrauchsanweisung:    
Ölsiegel 97X5 vor Gebrauch gut aufschütteln.
          

Verarbeitungsviskosität:        
Ölsiegel 97X5 kann unverdünnt gespritzt, gerollt oder gestrichen werden. Es empfiehlt sich, den ersten Auftrag mindestens mit 20 % Kunstharz-Verdünner 5970 zu verdünnen.

Ergiebigkeit:    
4 – 7 qm/kg

Trockenzeit:    
staubtrocken, 30 Minuten
schleifbar, 6 Stunden
stapelbar, 24 Stunden
ausgehärtet, ca. 2 Wochen

Aufbau normal:
2 x Ölsiegel 97X5
mit Zwischenschliff

Aufbau für extrem der Witterung ausgesetzte Objekte:
3 x Ölsiegel glänzend 9705
mit Zwischenschliff        



3. Bemerkungen:    
Bei der Verarbeitung von Ölsiegel 97X5 ist auf eine gute Durchlüftung der Räume zu achten.
Bei Exotenhölzern immer zuerst eine Probelackierung vornehmen, dasselbe gilt auch bei Reparaturen bzw. Nachversiegelungen von alten Beschich-tungen.
Angetrockneter Lackfilm ist mit Universalverdünner anlösbar.
Putzlappen und Arbeitsgeräte können sich selber entzünden, deshalb gut reinigen und separat entsorgen.
Bei zu schnellem Auftrag der zweiten Lackschicht oder ungenügender Trocknung kann es zu Hochzieherscheinungen kommen.


Warnung auf dem Etikett beachten!  







Ölsiegel 9705/ 9725 / 9745 / 9775

1. Eigenschaften:    
Ölsiegel 97X5 ist ein lösungsmittelhaltiger, schichtbildender Einkompo-nentenlack, der als Grundierung und Decklack verwendet werden kann.
Im ausgehärteten Zustand zeigt er eine sehr gute Witterungsbeständigkeit.



2. Technische Daten:    

Typ:    
Einkomponenten-Alkydharzlack

Bindemittel:    
Alkydharz, urethanisierte Öle

Glanzgrade:    
9705 glänzend
9725 seidenglänzend
9745 seidenmatt
9775 matt

Aussehen:    
Ölsiegel 97X5, braun-trüb

Festkörper:    
Ölsiegel 97X5, 40 %

Haltbarkeit:    
Ölsiegel 97X5, 6 Monate
(in kühlem Raum und in gut verschlossenem Originalgebinde)

Verdünner:    
Kunstharz-Verdünner 5970

Gebrauchsanweisung:    
Ölsiegel 97X5 vor Gebrauch gut aufschütteln.
          

Verarbeitungsviskosität:        
Ölsiegel 97X5 kann unverdünnt gespritzt, gerollt oder gestrichen werden. Es empfiehlt sich, den ersten Auftrag mindestens mit 20 % Kunstharz-Verdünner 5970 zu verdünnen.

Ergiebigkeit:    
4 – 7 qm/kg

Trockenzeit:    
staubtrocken, 30 Minuten
schleifbar, 6 Stunden
stapelbar, 24 Stunden
ausgehärtet, ca. 2 Wochen

Aufbau normal:
2 x Ölsiegel 97X5
mit Zwischenschliff

Aufbau für extrem der Witterung ausgesetzte Objekte:
3 x Ölsiegel glänzend 9705
mit Zwischenschliff        



3. Bemerkungen:    
Bei der Verarbeitung von Ölsiegel 97X5 ist auf eine gute Durchlüftung der Räume zu achten.
Bei Exotenhölzern immer zuerst eine Probelackierung vornehmen, dasselbe gilt auch bei Reparaturen bzw. Nachversiegelungen von alten Beschich-tungen.
Angetrockneter Lackfilm ist mit Universalverdünner anlösbar.
Putzlappen und Arbeitsgeräte können sich selber entzünden, deshalb gut reinigen und separat entsorgen.
Bei zu schnellem Auftrag der zweiten Lackschicht oder ungenügender Trocknung kann es zu Hochzieherscheinungen kommen.


Warnung auf dem Etikett beachten!